Kyoto-Reiseführer

MENU

Tempel & Schreine

Hosenin01

Hosen-in Tempel

Der Garten des Hosen-in-Tempels ist das Hauptvergnügen. Seine beschnittenen Sträucher, blühenden Bäume und moosbedeckten Steine stehen vor einer Bambus-Baumgruppe, die einige flüchtige Eindrücke der Berge im Hintergrund zulässt. Das Highlight des Gartens ist ein 700 Jahre alter Kiefernbaum, dessen alte Äste mithilfe hölzerner Befestigungen aufrecht gehalten werden. Besucher können grünen Tee trinken (kostenlos mit dem Eintritt), während sie den Garten von der Haupthalle aus betrachten können.

Der Hosen-in-Tempel wurde in der Heian-Zeit vom Leitpriester des Shorin-in-Tempels als Pilgerunterkunft erbaut. Er war Schauplatz einer berühmten Debatte mit dem Priester Honen, Gründer der Jodo-Sekte des Amitabha-Buddhismus. Er ist außerdem ein Tempel (wie Genko-an und Shoden-ji) mit blutverschmierten Zimmerdecken und Fußbodenbrettern, die ursprünglich Teil des Fushimi-Schlosses waren, Schauplatz eines Massenselbstmordes besiegter Soldaten. Die Zimmerdecken und Fußbodenbretter wurden zu Tempeln verlagert, um an jene zu erinnern, die ihr Leben gaben. Diese düstere Erinnerung an die Vergangenheit formt einen starken Kontrast zur ruhigen Atmosphäre des Gartens.


* Addresse: 187, Ohara-Shorin-in-cho, Sakyo-ku, Kyoto

* Tel.: 075-744-2409 / Fax: 075-744-2912

* Eintrittsgeld: Erwachsene 800 Yen
Schüler und Abiturienten: 700 Yen
Grundschüler: 600 Yen

* Öffnungszeiten: 9:00-17:00 Uhr

Saihoji01

Saihō-ji (Koke-dera) Tempel

Weiterlesen

Yoshimine01

Yoshimine-dera Tempel

Weiterlesen

Sanzenin01

Sanzen-in Tempel

Weiterlesen

Ujigami01

Ujigami-jinja Schrein

Weiterlesen