Kyoto-Reiseführer

MENU

Routen nach Jahreszeit

Wanderroute

Wenn der Frühling seine Blüten treibt, wird es Zeit, das lebendige Grün und die das frische Gras in den Bergen zu entdecken. Zeit für eine entspannende Wanderung. Die Region Takao bietet kilometerweise herrliche Berge und ist die Heimat des Tempels Jingo-ji und anderer Weltkulturgüter. Takao ist auch ein berühmter Drehort für Filme, die im historischen Japan spielen. Es ist der perfekte Ort für Wanderungen und Tempelbesichtigungen.


(ca. 4,5 Stunden)

01:00-03:20

Spring03a

Tempel Kōzan-ji

Unter den zahlreichen Tempelschätzen befindet sich auch eine Kopie des „Chōjū Jinbutsu Giga" („Lustige Bilder von Mensch und Tier"), eines berühmten Gemäldes mit Fröschen, Affen, Vögeln und Kaninchen, die mit weltlichen Angelegenheiten beschäftigt sind. Diese Bildrolle, gezeichnet mit dem Pinsel, wird teilweise als der erste Comic Japans bezeichnet und persifliert menschliche Schwächen.

04:00-05:00

Spring03b

Tempel Jingo-ji

Nehmen Sie sich Zeit, um über die 360 Steinstufen hinauf zum Tempeltor zu gelangen. Von der Aussichtsplattform werfen die Besucher Steingut herab, um Unheil abzuwehren.

06:00-06:10

Kiyotaki

Wenn Sie ab Takao den Fußweg nach Osten nehmen, der den Fluss Kiyotaki entlangführt, erreichen Sie schließlich Arashiyama.

08:30-08:50

Fußbad am Bahnhof Arashiyama

Auf dem Weg zurück zur Innenstadt von Kyoto haben Sie Gelegenheit, Ihre Füße im Fußbad am Bahnhof Arashiyama auszuruhen. Ein zehnminütiger Badegang soll dabei die besten Ergebnisse bringen und wärmt den gesamten Bereich von den Knöcheln bis zu den Zehen auf.

Spring02

Kurs Kyotos Wasserwege

Weiterlesen

Spring01

Erfreuen und Entspannen Sie sich an den Frühlingsabenden

Weiterlesen