Tempel & Schreine

Koryu-ji Tempel

Koryuji01

Der Koryu-ji Tempel wurde im Jahr 603 gegründet und ist der älteste Tempel in Kyoto. Kronprinz Shotoku Taishi stiftete eine buddhistische Statue von Miroku Bosatsu (Maitreya), von dem gesagt wird, er komme 5,670,000,000 Jahre nach Guatamas (Buddha) Tod auf die irdische Ebene zurück, um diejenigen zu retten, die bis dahin noch nicht die Erleuchtung erlangt haben.



* Adresse: 32 Hachioka-cho Uzumasa, Sakyo-ku, Kyoto

* Tel.:075-861-1461

* Anreise: 2 Minuten Fußweg von der Keifuku-Bahnstation Uzumasa-Koryuji, Stadtbushaltestelle Uzumasa Koryuji-mae

* Öffnungszeiten: Reihoukan (Schatzmuseum), 9:00-17:00 (9:00-16:30 Dez-Feb)
Keigu-in (Nationalschatz), Geöffnet jeden Sonntag, an Nationalfeiertagen (Apr., Mai, Okt., Nov.)

* Eintrittspreise: Reihoukan (Schatzmuseum) Erwachsene 700 Yen/ Keigu-in